Fassaden

Auch Gebäude-Fassaden können mit Solarpaneelen wirtschaftlich sein

Solarfassaden sehen nicht nut futuristisch aus. Sie können auch die Kosten am Bau drücken. Auch bei einer Solarfassade geht es selbstverständlich um einen möglichst hohen Ertrag, den diese einfahren soll: Diese müssen also strategisch sinnvoll platziert und ausgerichtet sein, so dass sie möglichst viel Sonnenenergie einfangen. Es ist auch darauf zu achten, dass die Solarfassade möglichst nicht von Bäumen, Nachbargebäuden oder dem eigenen Dachvorsprung verschattet wird. Ein Grund dafür, dass Solarfassaden seltener als Solardächer verbaut werden, ist übrigens nicht etwa der angeblich höhere Kostenaufwand dafür, sondern vielmehr die Tatsache, dass viele Architekten beziehungsweise Bauherren zu wenig über diese technische Alternative zum Solardach wissen.

Solar-Fassade in Waldmössingen